Bewertung von Start-up-Konzepten (Szenario 1)


 

 

Im Rahmen eines studentischen Forschungsprojektes an der DHBW Mannheim wird eine Vorstudie zur „Bewertung von Geschäftskonzepten mit dem Fokus klassisches vs. soziales Unternehmertum“ durchgeführt.

 

 

Im Rahmen des klassischen Unternehmertums werden meist neue Start-ups mit dem Ziel gegründet, mittels einer innovativen Geschäftsidee eine Umsatz- bzw. Gewinnmaximierung zu erreichen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das junge Unternehmen „MyMüsli“. Hingegen geht es bei dem sozialen Unternehmertum nicht um die Umsatz- bzw. Gewinnmaximierung, sondern primär um die Schaffung eines „gesellschaftlichen Mehrwertes“, sowie die Lösung sozialer, ökologischer oder gesellschaftlicher Probleme. Mittels eines neuen Geschäftskonzeptes oder innovativer Produkte soll das Gemeinwohl gestärkt oder zentrale Probleme gelöst werden. Ein Beispiel hierfür ist die Handelskette CAP, deren Ziel die Integration und Förderung behinderter Menschen im Businessalltag ist.

 

 

Wir möchten Ihnen nachfolgend ein Konzept präsentieren, das Sie anschließend bewerten sollen. Dazu möchten wir Sie bitten, einige kurze Fragen zu beantworten. Die Studie dauert ca. 10 bis 15 Minuten.

 

 

HINWEIS: Bitte stellen Sie sich beim Lesen sowie bei der Bewertung des Geschäftskonzeptes vor, dass Sie ein Risikokapitalgeber sind!

 

 
 
Für die Vergleichbarkeit der Daten ist es wichtig, dass Sie bei der Beantwortung keine Frage auslassen. Ihre Angaben werden für die Auswertung anonymisiert und streng vertraulich behandelt.
 
 
 

Für Ihre Mitarbeit und Bemühungen möchten wir Ihnen im Voraus herzlich danken!

 

Executive Summary

1 StartupKonzept

Executive Summary des Start-up-Konzeptes:

 

Hintergrund & Geschäftsmodell:

Welcher Haustierhalter kennt das nicht – man plant den nächsten Urlaub und fragt sich: „Wohin mit dem geliebten Haustier?" Der Nachbar ist unzuverlässig, Familie und Freunde schon wieder zu belästigen ist unangenehm. Ins Tierheim? Mit Sicherheit nicht! Dem Tier soll es ebenso gut gehen wie zu Hause, damit man beruhigt seinen Urlaub genießen kann! Bei PetBuddy & Co (www.petbuddy-und-co.de), Online-Buchungsplattform für Tiersitter, finden Tierhalter, die einen Urlaub planen oder aus anderen Gründen eine vorübergehende Bleibe für ihr Haustier suchen, den passenden Tiersitter mit Privatunterkünften. Die Tiersitter sind Privatleute, die oft selbst Haustiere haben und dem Pflegetier maximale Aufmerksamkeit und Liebe schenken. Die Buchung eines Tiersitters erfolgt ganz einfach online per Mausklick. PetBuddy & Co erhebt dann bei jeder Tiersitter-Buchung eine Provision. 

 

Management & Team:

Das Gründungsteam besteht aus Dominik Alt und Michael Kircher, die beide Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin studierten. Dominik Alt kümmert sich um das Marketing und die PR und somit um die Akquise von Nutzern und Tiersittern. Er arbeitet bereits seit mehreren Jahren im Bereich Online Marketing und Vertrieb. Michael Kircher verantwortet das Ressort Finanzen und die stetige Optimierung des Online-Marktplatzes. Das Gründerteam wird zusätzlich von Manuela Nienstedt unterstützt. Manuela Nienstedt ist Tierärztin und berät in allen Fragen rund um den Themenkomplex „Haustiere und deren Gesundheit“. 

 

Proof of Concept:

PetBuddy & Co ist deutschlandweit die erste und einzige Plattform, die Betreuungsleistungen für sämtliche Haustierarten – vom Hund über das Kaninchen bis hin zum Wellensittich – vermittelt und auf der man diese Leistungen dann auch direkt buchen kann. Da es sich bei der Konkurrenz entweder um teure Tierpensionen oder rein regional agierende Haustierbetreuung durch Einzelunternehmer handelt, ist der Grad des Wettbewerbs in der Vermittlung von Tiersittern derzeit als gering einzustufen. 

 

Qualität & Sicherheit:

Die Gründer sind selbst mit Hunden aufgewachsen und wissen, wie wichtig Vertrauen in diesem Zusammenhang ist. Daher wurde ein Qualitätssicherungskonzept entwickelt, das die bestmögliche Sicherheit für Halter, Tier und Betreuer gewährleistet und so eine „win-win-win“-Situation schafft. Nur diejenigen, die nachweisen können, dass sie Erfahrung und Kompetenz in der Tierhaltung haben, bekommen das "PetBuddy & Co Qualitätssiegel" und werden als Tiersitter freigeschaltet.

 

Der Markt:

Mit knapp 22 Millionen Haustieren in Deutschland und rund 180 Millionen in ganz Europa steigt die Zahl der Tierhalter stetig. Gleichzeitig sind die Deutschen mit durchschnittlich 12,4 Urlaubs- / Reisetagen und 310 Millionen Reisen im Jahr Reiseliebhaber. Es stellt sich die Frage: „Wohin mit dem Liebling in der Reisezeit?“ 27 % der Tierbesitzer würden sogar noch öfter in den Urlaub fahren, wenn sie ihr Tier in besten Händen wüssten. Hat man wie die beiden Gründer diesen Trend erkannt, kann der Grad, zu dem sich die Erfolgsanforderungen in der Branche verändern, als gering eingestuft werden.

 

Finanzierung:

Bis Ende 2016 wird die Registrierung von 10.000 Tiersittern sowie die Buchung von über 75.000 Nächte für Haustiere erwartet. Bis Ende 2019 ist im Basisszenario mit einem Umsatz (kumuliert) von knapp 3 Millionen Euro zu rechnen. Der Finanzierungsbedarf für die PetBuddy & Co GmbH liegt bei 200.000 Euro im Basisszenario. Die Finanzmittel werden vor allem zur Fertigstellung der neuen Website, zur Gewinnung weiterer Tierbetreuerprofile sowie für Personal, als auch die Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs benötigt.

Bewertung

2 ProfitabilitaetBasierend auf der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH:
  Sehr geringe Profitabilität

1

2

3

4

5

6

Sehr hohe Profitabilität

7

Wie würden Sie die Profitabilität der PetBuddy & Co GmbH bewerten?
Sehr geringe Profitabilität

1

2

3

4

5

6

Sehr hohe Profitabilität

7

3 InvestitionBasierend auf der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH:
  Ich würde auf gar keinen Fall in das Unternehmen investieren

1

2

3

4

5

6

Ich würde sofort in das Unternehmen investieren

7

Inwiefern wären Sie bereit, in das Unternehmen zu investieren?
Ich würde auf gar keinen Fall in das Unternehmen investieren

1

2

3

4

5

6

Ich würde sofort in das Unternehmen investieren

7

4 SurvivalBasierend auf der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH:
  Sehr geringe Überlebens- wahrscheinlichkeit

1

2

3

4

5

6

Sehr hohe Überlebens- wahrscheinlichkeit

7

Wie schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein, dass das Unternehmen die nächsten 10 Jahre am Markt überlebt?
Sehr geringe Überlebens- wahrscheinlichkeit

1

2

3

4

5

6

Sehr hohe Überlebens- wahrscheinlichkeit

7

5 ProzentFür ein potentielles Investment in die PetBuddy & Co GmbH in Höhe von 200.000 € erwarten Sie im Gegenzug den Erhalt von Unternehmensanteilen in Höhe von:
10 %
15 %
20 %
25 %
30 %
Sonstiges: 

Corporate Ability & Competence

6 CorporateAbilityBasierend auf der Unternehmensbeschreibung, die Sie gelesen haben, geben Sie bitte an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen.
  Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die PetBuddy und Co GmbH hat ein gutes Geschäftsmodell.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die PetBuddy und Co GmbH ist ein innovatives Unternehmen.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die Online-Buchungsplattform für Tiersitter der PetBuddy und Co GmbH ist verlässlich.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die PetBuddy und Co GmbH ist ein gut geführtes Unternehmen.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die PetBuddy und Co GmbH ist finanzstark.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

7 OverallCompetenceBasierend auf der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH:
  Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

Für wie kompetent erachten Sie die beiden Gründer der PetBuddy und Co GmbH im Allgemeinen?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

8 CompetenceFür wie kompetent erachten Sie die beiden Gründer der PetBuddy & Co GmbH im Hinblick auf…
  Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…Managementaufgaben?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…Marketing- und Vertriebsaufgaben?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…die Branche, in der das Unternehmen tätig ist?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…die Fähigkeiten Finanzkapital einzuwerben?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…die Fähigkeit Mitarbeiter zu führen?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

…die Fähigkeit sich am Markt gegen Wettbewerber durchzusetzen?
Überhaupt nicht kompetent

1

2

3

4

5

6

Sehr kompetent

7

Vividness_OrgAttractiveness

9 VividnessBitte beantworten Sie die folgende Frage.
  Überhaupt nicht

1

2

3

4

5

6

Sehr stark

7

Inwieweit rief die Beschreibung der PetBuddy und Co GmbH konkrete Bilder oder Vorstellung vor Ihrem geistigen Auge hervor?
Überhaupt nicht

1

2

3

4

5

6

Sehr stark

7

10 OrgAttractivenessGeben Sie bitte auf Basis der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH an, inwieweit Sie den folgenden vier Aussagen zustimmen. Wichtig: Stellen Sie sich hierbei bitte vor, dass Sie derzeit auf der Suche eines neuen Arbeitgebers sind.

 

 

  Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Für mich wäre die PetBuddy und Co GmbH ein guter Arbeitsplatz.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Die PetBuddy und Co GmbH ist als Arbeitgeber für mich sehr attraktiv.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Ich würde gern mehr über die PetBuddy und Co GmbH erfahren.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Für die PetBuddy und Co GmbH zu arbeiten, spricht mich sehr an.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

11 ManipulationCheckGeben Sie bitte auf Basis der Beschreibung der PetBuddy & Co GmbH an, inwieweit Sie den folgenden Aussagen zustimmen.
  Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Das oberste Ziel der PetBuddy und Co GmbH ist das Erzielen einer wirtschaftlichen Leistung.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Das oberste Ziel der PetBuddy und Co GmbH ist die Stiftung eines sozialen Nutzens.
Stimme überhaupt nicht zu

1

2

3

4

5

6

Stimme vollkommen zu

7

Demographika

 Zum Abschluss...

...bitten wir Sie noch einige Angaben zu Ihrer Person zu machen, die lediglich der statistischen Auswertung dienen. Selbstverständlich werden auch diese vertraulich behandelt und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

12 AlterWie alt sind Sie?
13 GeschlechtIhr Geschlecht?
14 BildungsstandWas ist Ihr höchster erreichter Bildungsstand?
Kein Abschluss
Hauptschulabschluss
Mittlere Reife
Abitur/Fachhochschulreife
Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule, Berufsakademie)
Promotion
Sonstiges: 
15 BeschftigungWelchen Beruf üben Sie derzeit aus?
Schüler(in)
Student(in)
Angestellte(r)
Beamt(er/in)
Selbständige(r)
Rentner(in)
Sonstiges: 
17 EinkommenWie hoch ist Ihr monatlich verfügbares (Netto-)Einkommen?
weniger als 500 €
500 bis unter 1000 €
1000 bis unter 2500 €
2500 bis unter 5000 €
mehr als 5000 €
keine Angabe
18 StartupExInwieweit haben Sie in der Vergangenheit bereits Erfahrungen mit Startup-Unternehmen (z.B. Praktika, Unternehmensbesichtigungen) gemacht?
Ja
Nein

 Falls "Ja" angeklickt wird, tragen Sie bitte Ihre Erfahrungen in das Kommentarfeld ein!

Dank

19 Dank



Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!